Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Im Jugendhaus "Boxxx" ist immer was los!

Das Jugendhaus BOXXX befindet sich seit Herbst 2015 auf dem Parkplatz vor der alten Fliegerhorsthalle, in der Nähe des Fußballfeldes, der Laufbahn und dem Gebäude 114. Der Treff wurde – als Folge baulicher Mängel im alten Jugendhaus „Schimmelbude“ -  im Jahr 2008 errichtet und als Übergangslösung gesehen, bis eine neue Räumlichkeit für das Jugendhaus gefunden wird.

Jugendhaus Boxxx

Die BOXXX besteht aus fünf aneinander gereihten und verbundenen Containern und ist mit einer kleinen Küche sowie sanitären Anlagen ausgestattet. In dem kleineren der beiden Nutzungsräume befinden sich ein Tischkicker, ein Sofa und zwei Computer mit Internetanschluss. Im Hauptraum gibt es einen Billardtisch, eine Dartscheibe, eine Theke, mehrere Sitzgelegenheiten sowie ein Laptop mit Beamer und eine Playstation, welche den Jugendlichen zur Verfügung steht.

Die BOXXX als offener Jugendtreff für alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren hat dienstags von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr und freitags von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Hauptelement ist dabei der „offene Treff“, zu dem die jungen Besucher jederzeit kommen und auch wieder gehen können. In regelmäßigen Abständen werden kleinere Turniere oder Events wie Kickern-, Billard- oder Karten-Turniere, alkoholfreie Cocktailabende oder gemeinsames Grillen angeboten. Zudem bekommen die Jugendlichen sozialpädagogische Unterstützung und Beratung bei möglichen Problemen wie beispielsweise Schulstress oder Probleme bei der Ausbildungsplatzsuche bzw. dem Schreiben von Bewerbungen.

Das Jugendhaus wird pro Öffnungstag von zehn bis fünfundzwanzig Jugendlichen besucht, die überwiegend aus der Stadt Leipheim stammen. Der Anteil Jugendlicher mit Migrationshintergrund liegt bei ca. fünfzig Prozent. Viele der Leipheimer Kinder und Jugendlichen sind in den zahlreichen örtlichen Vereinen engagiert und eingebunden. Allerdings gibt es viele junge Menschen, die aufgrund ihrer Situation (familiäre Situation, Sprachbarrieren, geringe Bindungsbereitschaft etc.) ihre Freizeit nichtorganisiert „auf der Straße“ verbringen. Diese bei der sinnvollen Freizeitgestaltung zu unterstützen und so gesellschaftlich besser zu integrieren ist eines der Ziele in der Arbeit mit den Jugendlichen. Die Jugendarbeit ist somit als Ergänzung der organsierten Jugendarbeit von Vereinen und Verbänden zu sehen.

Trotz der seit Jahren bestehenden Übergangslösung in den Containern wird die BOXXX von den Jugendlichen sehr gut besucht.

Öffnungszeiten:

Dienstag: 18:00 bis 21:00 Uhr
Freitag: 16:00 bis 21:00 Uhr

Für Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren.

Infos zum Jugendhaus "Boxxx" finden Sie hier.