Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender



Kategorien:
Optionen:
23
Apr
Sonderausstellung: 200 Jahre Kinderfest
23.04.2017 bis 30.07.2017
Veranstalter: Stadt Leipheim
Ort: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente

Das Leipheimer Kinderfest ist ein Fest der Freude – es wurde Anfang des 19. Jahrhunderts aus Dankbarkeit für eine glückliche Ernte gestiftet, der Jahre der Missernten, des Hungers und Leides vorausgingen.Die Ausstellung gibt Einblick in die Hintergründe des Festes, zeigt anhand vieler Dokumente, Fotos und Gegenstände den Wandel des Heimatfestes und lädt Besucher dazu ein, eines der traditionsreichsten Feste der Gegend kennen zu lernen. Ansprechpartner: Schneider Nicole, Telefon: 08221/707-42, E-Mail: kinderfest@leipheim.de

23
Juli
Gemeindefest
23.07.2017
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Riedheim
Ort: Ambrosiuskirche
24
Juli
Feierabend im Schlosshof: Dizzy Birds
24.07.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Ort: Schlosshof Leipheim (bei schlechtem Wetter im Zehntstadel, Bürgersaal)

Die Dizzy Birds aus Berlin, beim International Dixieland Festival in Dresden als „Best newcomers 2017“ ausgezeichnet, lassen den originalen, rauen und kraftvollen frühen Jazz wieder aufleben – pusten aber eine gehörige Brise frischen Windes mit dazu.

Ansprechpartner: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: http://zehntstadel-leipheim.de

25
Juli
Feierabend im Schlosshof: Fabrizio Consoli
25.07.2017 bis 26.07.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Ort: Schlosshof Leipheim (bei schlechtem Wetter im Zehntstadel, Bürgersaal)

Schon sein Name klingt für deutsche Ohren wie Musik. Mit seiner musikalischen Melange aus Tango, Latin und Jazz, gewürzt mit einem wohldosierten Schuss Italo-Pop, erobert Fabrizio Consoli aus Mailand ein Publikum über alle Altersgrenzen hinweg.

Ansprechpartner: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: http://zehntstadel-leipheim.de

26
Juli
Stadtrat
26.07.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Leipheim
Ort: Sitzungssaal im Zehntstadel
26
Juli
Feierabend im Schlosshof: Marina & The Kats
26.07.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Ort: Schlosshof Leipheim (bei schlechtem Wetter im Zehntstadel, Bürgersaal)

Fetzige Gypsygitarren, leichtfüßige Melodien, luftige Beserlgrooves und Marinas einzigartig charmante Stimme verschmelzen zu einem sehnsuchtsvoll nostalgischen Cocktail, der uns allen auch dieses Jahr ein seliges Feierabend-Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Einlaß ab 18 Uhr

Ansprechpartner: Kulturreferat Stadt Leipheim / Zehntstadel
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: http://zehntstadel-leipheim.de

22
Aug
Leipheim, die Stadt der Güssen - Historischer Rundgang mit "Bauer Martin" für Erwachsene
22.08.2017 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt Schlosshof Leipheim

Eine Stadtführung durch Leipheim ist nicht einfach nur eine Stadtführung – sondern eine Zeitreise. Sie beginnt genau am 4. April des Jahres 1525. „Bauer Martin“ aus dem 16. Jahrhundert entführt seine Gäste in die Zeit des Mittelalters. Erforscht mit den „Neuzeitlern“ das „alte“ aber auch „neue“ Leipheim. Er führt sie zu versteckten, idyllischen und geschichtsträchtigen Plätzen der historischen Güssenstadt. Anmeldung erforderlich! Dauer: ca. 90 Minuten. Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler Telefon: 08221/72200, E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

05
Sep
"Die Glöcknerin zu Sankt Veit" - Hoch über den Dächern Leipheims (Kirchturmführung für Erwachsene)
05.09.2017 um 17:30 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt: Außeneingang des Kirchturmes der Stankt Veitskirche, Leipheim

„Die Glöcknerin zu Sankt Veit“, sicherlich etwas sonderbar, ist weit gereist, durch ferne Landen und durch ferne Zeiten. So weiß sie einiges aus diversen Kriegen zu erzählen und beleuchtet die Rolle Leipheims in diesen schweren Zeiten, während sie ihre Gäste den Kirchturm hoch zu ihrer Türmerwohnung führt. Mit jedem Höhenmeter werden die vergangenen 700 Jahre der Kirche bzw. des Turmes spürbar, sehbar und erlebbar. Als Lohn für die Mühen erwartet die Gäste, 45 Meter hoch über den Dächern Leipheims ein atemberaubender Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen. In der liebevoll eingerichteten Türmerwohnung weiß die Glöcknerin in ihrer kurzweiligen Art mit Geschichten und Anekdoten aus Leipheim und um Leipheim herum ihre Besucher zu unterhalten. Im Anschluss darf selbstverständlich ein Besuch im Innern der evangelischen Sankt Veitskirche nicht fehlen. Jeder, der sich der Glöcknerin anschließen möchte, sollte schwindelfrei, trittsicher sein und über eine gewisse Kondition verfügen. Dauer ca. 90 Minuten – Anmeldung erforderlich! Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler, Telefon: 08221/72200, E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

10
Sep
Vogelkundliche Exkursion zu den Herbstgästen im Schwäbischen Donaumoos
10.09.2017 um 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos e.V. in Zusammenarbeit mit den vhs Günzburg und Gundelfingen
Ort: Parkplatz Birkenried an der B16

Exkursionsleitung: Harald Böck, Ornithologe, Teilnehmer: mind. 5 Personen Verwaltungsgebühr: Erwachsene4,00 €, Kinder und Jugendliche 2,00 €. Anmeldung erforderlich. Ansprechpartner: Frau Ganser/Frau Schneider Telefon: 08221/7441, E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de http://www.arge-donaumoos.de

10
Sep
Tag des offenen Denkmals
10.09.2017 um 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente
Ort: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente
Einträge insgesamt: 32
1   |   2   |   3   |   4      »      

Termin eintragen

Haben Sie eine bevorstehende Veranstaltung, die ebenfalls in unserem Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll? Hier können Sie Ihre zukünftigen Veranstaltungen melden. Diese werden dann von uns überprüft und anschließend im Veranstaltungskalender eingetragen.