Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles

Leipheimer Wochenmarkt

Neu auf dem Leipheimer Wochenmarkt: Der Kartoffelstand "Schwabenknolle".
Neu auf dem Leipheimer Wochenmarkt: Der Kartoffelstand "Schwabenknolle".

Neues vom Leipheimer Wochenmarkt im August:

  • Tomaten in allen erdenklichen Farben und Formen gibt es im Moment am Obst- und Gemüsestand Wink­ler. Und auch die anderen Gemüse- und Obstsorten zeugen vom guten Wetter in der Region - kaum etwas, was es gerade nicht zu ernten und dann zu kaufen gibt.
  • Am Stand von P-Fein­­­kost empfiehlt man im Moment gerne die verschiedenen Frischkäse-Sorten. Den  Frischkäse mit Curry können Kunden wie Pesto auf Pasta geben und dann den exotischen Geschmack genießen. Wer gerne etwas zu knabbern dabei hat, ist hingegen bei den verschiedenen erhältlichen Trockenfrüchten (Ba­na­nen, Feigen, Aprikosen etc.) genau richtig. 
  • Die Metzgerei Junginger ist weiterhin der Stand für all jene, die in diesem wunderschönen Sommer nicht mehr ihren Grillplatz verlassen möchten. Ob Spieße, Würste oder Steaks, mariniert oder natur, die Auswahl am Stand macht die Entscheidung nicht leicht.
  • Die  Land­kä­serei Herzog setzt im Som­mer weiter auf frische Käsesorten wie „Zitrone-Pfeffer“ - oder auf ihren beliebten Käsesalat, der ab sofort wieder im Angebot ist.
  • Ganz neu ist hingegen der Kartoffel­stand Schwabenknolle. Der kleine Nebenerwerbsbetrieb aus Langenau setzt auf Klasse statt auf Masse. Ihre ausgesuchten Kartoffel­sorten gibt es nur in Leipheim oder ab Hof zu kaufen. Im Moment sind es noch die Frühsorten Belana, Alexandra und Venezia die zum Preis zwischen 1,20 und 1,60 pro Kilo im selbstgezimmerten Verkaufswagen liegen. Der Betrieb verzichtet übrigens weitgehend auf den Einsatz von Spritzmitteln!