Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termin eintragen

Haben Sie eine bevorstehende Veranstaltung, die ebenfalls in unserem Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll? Hier können Sie Ihre zukünftigen Veranstaltungen melden. Diese werden dann von uns überprüft und anschließend im Veranstaltungskalender eingetragen.



Kategorien:
Optionen:
17
Mai
Quelle: InKontakt
Deutschcafé
17.05.2022 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Verein InKontakt
Ort: Kath. Pfarrheim bei St. Paulus (Von-Schilling-Str. 3, 89340 Leipheim) Zugang von der Schwabenstraße

In entspannter Atmosphäre mit netten Menschen ins Gespräch kommen und ganz nebenbei sein Deutsch verbessern oder andere dabei unterstützen? Das geht! Wir laden Euch herzlich ein zum Deutschcafé! Egal ob Tee- oder Kaffeetrinker, Anfänger oder Muttersprachler, Quatschbase oder Einsilbler, alle sind herzlich willkommen! Kommt vorbei!

Teilnahmebeitrag: kostenlos

Datum: Dienstag, 03. Mai 2022, 18 Uhr

Ort: Kath. Pfarrheim bei St. Paulus (Von-Schilling-Str. 3, 89340 Leipheim) Zugang von der Schwabenstraße

Für das Deutschcafé suchen wir noch ehrenamtliche Verstärkung.

Folgende Termine sind bereits geplant: 03.05. und 17.05. ab 18 Uhr.

Ansprechpartner: Sabine Fijolek

Mehr Infos über Messenger, per WhatsApp unter 0176 / 61271702 oder per Mail: inkontakt.bildung(@)gmail.com

https://fb.me/e/1qeQuVaJR #WirSindInKontakt #ZusammenSindWirStark #InKontaktLeipheim #Leipheim #deutschcafe #deutschcafeleipheim #sprachcafeleipheim

21
Mai
Fest der Kulturen
21.05.2022
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Leipheim
Ort: Hermann-Köhl-Straße

Endlich findet in der Hermann-Köhl-Straße wieder das „Fest der Kulturen“ statt, gefeiert wird am 21. Mai! Die Essensstände werden ab 12 Uhr geöffnet sein, das kulturelle Programm beginnt um 14 Uhr. Es gibt wieder kulinarische Köstlichkeiten aus aller Herren Länder, wie z.B. Afrika, Venezuela, Polen, Türkei... Es ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Auftritte verschiedener Gruppen sorgen für Stimmung und Unterhaltung: der Zirkus MiMa, die Jazzband „JazzPunkt“, die Musikgruppe „Smile a While“ aus Günzburg, die Hula-Hoop-Tänzerin Flavie Steelandt und andere werden dabei sein. Für die kleinen Besucher ist mit Hüpfburg, Basteln und Kinderschminken für Abwechslung gesorgt. Das Team vom Mehrgenerationenhaus (MGH) freut sich auf Ihren Besuch!

Ansprechpartner: Anke Escher

Tel.: 08221/278788

E-Mail: quartiersmanagement(@)diakonie-neu-ulm.de

21
Mai
Foto: Simon Zimbardo
Akkordeonkonzert in St. Veit
21.05.2022 um 17:00 Uhr
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde
Ort: St. Veitskirche

Ein Solokonzert für Akkor­deon findet am 21. Mai, 17 Uhr, in der St. Veits­kirche statt. Der Solist ist Alex­andre Bytchkov, der in St. Petersburg aufwuchs und dort seinen Abschluss als Konzertmusiker an der Staatlichen Hochschule für Kultur abgelegt hat. Seit vielen Jahren lebt er mit seiner Familie in Mainz und ist dort - neben seiner frei­en Musikertätigkeit - Do­zent am Peter-Cornelius-Konservatorium. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe (darunter zweimaliger deutscher Akkor­de­on­meister) und in Deutschland ein vielbeachteter Solo­virtuose und Bot­schaf­ter seines Instru­mentes.
Das Akkordeon, das oft mit Volks­musik in Verbindung gebracht wird, ist ein sehr vielseitiges Instrument. Unter­schiedlichste musikalische Stile, wie z.B. auch Musik von J.S. Bach, D. Scar­latti oder anderen klassischen Kompo­nis­ten können damit virtuos und eindrucksvoll dargestellt werden.
Alexandre Bytch­kov präsentiert die breite Palette dieser Möglich­keiten des Akkordeons und entführt die Zu­hörer mit seinem Programm „Musika­lische Weltreise” in die unterschiedlichsten Musikwelten. Ein Vortrag, der unter die Haut geht und den man noch lange in seinem Herzen mit sich trägt.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden aber gerne entgegengenommen. Bitte beachten Sie die bis dahin gültigen Corona-Regelungen. (Johanna Larch)

22
Mai
Heyoka Theater: Flugschneider
22.05.2022 um 17:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Ort: Zehntstadel Leipheim

Die Geschichte des Albrecht Ludwig Berblinger, der mit seinem selbstgebauten Flugapparat vor der versammelten Ulmer Stadtgesellschaft in die Donau plumpste, kennt wohl jeder. Das Heyoka Theater hat den populären Stoff in ein poetisches Theaterstück verwandelt. Es verurteilt den visionären Schneider nicht, sondern ehrt ihn und macht Mut, selbst kreativ zu sein. Mut, den eigenen Weg zu gehen, seinen Träumen zu folgen und sich Freiräume für eigene Ideen zuzugestehen. Heyoka arbeitet inklusiv: Profis, Laiendarsteller und Menschen mit Behinderungen oder psychischen Krankheiten spielen gemeinsam Theater. Dabei stehen Akzeptanz und gegenseitiger Respekt im Vordergrund, aber ebenso die Freude am gemeinsamen (Schau)-Spiel – und das überträgt sich auf das Publikum.

Für die ganze Familie / VK und AK 14 €, Kinder und SchülerInnen 7 € / Reihenbestuhlung / Abendkasse 16:00, Einlass 16:30.

Bei schönstem Wetter findet das Theater im Schlosshof statt. Vorverkauf ab 25.4.

Ansprechpartner: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: www.zehntstadel-leipheim.de

24
Mai
Leipheim, die Stadt der Güssen - Historischer Rundgang mit "Bauer Martin" für Erwachsene
24.05.2022 um 18:30 Uhr
Ort: Treffpunkt: Schlosshof, Leipheim

Eine Stadtführung durch Leipheim ist nicht einfach nur eine Stadtführung – sondern eine Zeitreise. Sie beginnt genau am 4. April des Jahres 1525. „Bauer Martin“ aus dem 16. Jahrhundert entführt seine Gäste in die Zeit des Mittelalters. Erforscht mit den „Neuzeitlern“ das „alte“ aber auch „neue“ Leipheim. Er führt sie zu versteckten, idyllischen und geschichtsträchtigen Plätzen der historischen Güssenstadt.

Dauer: ca. 90 Minuten - Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler
Telefon: 08221 72200
E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

28
Mai
Fliegerhorstmuseum Leipheim
7. Modellbauausstellung im Fliegerhorstmuseum Leipheim e.V.
28.05.2022 um 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Fliegerhorstmuseum Leipheim e.V.
Ort: Fliegerhorstmuseum Leipheim

In diesem Jahr findet nach zweijähriger Coronapause am 28. Mai, von 11 bis 17 Uhr, die 7. Model­l­bauaus­stel­lung im Fliegerhorstmuseum Leip­heim wieder statt. Die Modellbau­ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der SIM „Stutt­garter Interessen­ge­mein­schaft Modellbau“ durchgeführt. Aus­gestellt werden Modelle in allen be­kannten Maß­stäben und vieles das im Sonderbau entstanden ist. Einige Mo­dell­bauer bieten auch wieder Exemplare zum Kauf an, eine tolle Gelegenheit, seine Sam­mlung eventuell zu vervollständigen. Auch diesmal dabei sind die Freunde der funkferngesteuerten Mo­delle wie Panzer, Lkw usw. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. (Stefan Dudas)

29
Mai
Sonderaustellung "Was isch`au`des? - Skurriles und Rätselhaftes aus dem Museumsdepot" - Eröffnung
29.05.2022 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente
Ort: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente

Die vergangenen zwei Jahre haben auch im Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente Spuren hinterlassen. Die Mitarbeiter widmeten sich verstärkt dem „Innendienst“, darunter auch der Revision der Depots. Dabei kamen nicht zuletzt Objekte ans Licht, die skurril, rätselhaft oder fast vergessen waren. Schnell reifte der Entschluss, diese in einer Sonderausstellung öffentlich zu präsentieren.
Das Ergebnis ist die Sonder­ausstellung „Was isch`au`des? - Skurriles und Rätselhaftes aus dem Museumsdepot“, die am 29. Mai um 14 Uhr eröffnet wird. Alle Leipheimerinnen und Leipheimer sind herzlich zum Mitraten, Schmunzeln oder Staunen eingeladen. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.
„Auch wenn wir unsere Aus­stellung nach dem Internationalen Museumstag eröffnen, nehmen wir doch das diesjährige Motto „Museen mit Freude entdecken” auf“, erklärt Su­sanne Anwander, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Blauen Ente. „Wir präsentieren unsere Objekte mit einem kleinen Augenzwinkern in einer fröhlich gestalteten Ausstellung.“
Die Sonderausstellung ist sonntags von 14 -17 Uhr zu sehen. Letzter Ausstellungstag wird der 3. Oktober 2022.
Informationen zu Führungen und ggf. den aktuellen Infektionsschutz-Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dem Internet unter www.leipheim.de.

02
Juni
Christian Springer: Best of Springer
02.06.2022 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Ort: Zehntstadel Leipheim

Er ist ein Vollblutkabarettist: Münchner Nockherberg, 15 Jahre Fonsi, sieben Jahre BR Schlachthof, zusätzlich hat er zehn Bücher geschrieben. Nichts ist Christian Springer wirklich heilig, und der Münchner findet mehr als genug Stoff in der bayerischen Politik. Heuchelei und Hirnlosigkeit sind Springer zuwider, und Idioten machen ihm Angst. Seine Gegenmittel sind die scharfe Zunge und viel Humor. Bei Springer gilt: Keine flachen Mann-Frau-Witze und nichts unter der Gürtellinie. Satire für das Oberstübchen, das ist sein Motto! Er fesselt mit Worten, haut rein, wo es wehtut, appelliert an Toleranz und Mitmenschlichkeit und ist am Ende doch ein Mutmacher. Christian Springer hat für sein Schaffen als Kabarettist und für sein soziales Engagement zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

VK Kat. I 21 €, Kat. II 19 €, AK Kat. I 23 €, Kat. II 21 € / Reihenbestuhlung / Abendkasse 19:00, Einlass 19:30 /

Vorverkauf ab 2.5.

Ansprechpartner: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: www.zehntstadel-leipheim.de

05
Juni
Brennende Schönheiten - Naturkundliche Führung in den Reisensburger Auwald
05.06.2022 um 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos in Zusammenarbeit mit den vhs Günzburg und DonauZusam
Ort: Parkplatz Sportplatz Reisensburg an der Donaubrücke, Langerseeweg Koordinaten: 48.468859, 10.299783

Leitung: Holger Müller, Landschaftsführer

Weglänge: ca. 5km Schotter, Wald- und Graswege, mit geländetauglichem Kinderwagen erlebbar

Kosten: 5,00 € für Erwachsene, 2,00 € für Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre)

Teilnehmer: mind. 5 Personen.

Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl unbedingt erforderlich

Ansprechpartner: Frau Teichmann, Frau Schneider
Telefon: 08221/7441
E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de
Homepage: www.arge-donaumoos.de

05
Juni
Butterbrezel-Jazz im Schlosshof mit dem Knudsen Fessele Streit Trio
05.06.2022 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Ort: Zehntstadel Leipheim, Schlosshof

Die Open-Air-Saison beginnt mit einem Butterbrezel-Jazz! Wie immer findet der Frühschoppen am ersten Sonntag des Monats von Juni bis September statt, am allerliebsten draußen im Schlosshof, nur, wenn das Wetter uns reinzwingt, im Bürgersaal. Für Musik sorgt diesmal das Knudsen Fessele Streit Trio. Sängerin Lea Knudsen, Pianist Joe Fessele und Saxophonist, Flötist und Sänger Norbert Streit spielen eine spannende, gekonnt arrangierte Mischung aus Jazz-, Latin- und Soul-Musik.

Eintritt 12 € (inklusive einer Tasse Kaffee und einer Butterbrezel) / Ermäßigte Tickets nur für SchülerInnen / StudentInnen 6 € / Kinder bis 6 Jahren erhalten freien Eintritt (ohne Verzehrgutschein) / Einlass und Tageskasse ab 10:00 Uhr/

Vorverkauf nur nach Indoor-Kapazität (bei schönem Wetter gibt es evtl. noch Restkarten an der Tageskasse) / Vorverkauf ab 2.5.

Ansprechpartner: Kulturreferat der Stadt Leipheim
Telefon: 08221 369850
E-Mail: kultur(@)zehntstadel-leipheim.de
Homepage: www.zehntstadel-leipheim.de

Einträge insgesamt: 33
1   |   2   |   3   |   4      »