Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Amtliche Bekanntmachungen

Alle Amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Leipheim finden Sie auch an den städtischen Anschlagtafeln:

In Leipheim:

  • Rathaus. Marktstr. 5, Foyer EG
  • Von-Richthofen-Str., vor Haus-Nr. 8 (Volksbank)
  • Wallgrabenstr., zwischen Haus-Nr. 25 und 27 (ehemaliges Postgebäude)
  • Ulmer Str., Ecke Schloßhaldenring (Einfahrt Leipheimer Hof)
  • Riedheimer Str., Ecke Unterwörthweg (Nähe Sportplatz)

In Riedheim:

  • Am Anger, Bushäuschen

In Weißingen:

  • Ortsstr., am Feuerwehrhaus

Thomas Baumeister ist jetzt "Herr der Wälder"

Wer bislang eine Frage zu den städtischen und stiftungseigenen Wäldern hatte, wandte sich an Albert Merkle. Seit dem 1. Januar 1983 war er als Stadt­gärtner und ab dem 1. Juli 1984 als „Wald- und Flurhüter” beschäftigt, bis schließlich ab dem 1. Februar 1993 sämtliche anfallenden Tätigkeiten in den städtischen und stiftungseigenen Wäldern in seinen Auf­gabenbereich fielen. Nachdem sich Albert Merkle für die Altersteilzeit entschied, startet zum 1. September 2014 seine Freizeitphase (bis 28.02.2015), aber vom Wald konnte er sich doch nicht so recht trennen. So ist  er immer noch geringfügig bei der Stadt Leipheim beschäftigt und kümmerte sich in Teilbereichen noch um Waldangelegenheiten. Doch der „Herr der Wälder” ist inzwischen Thomas Baumeister. Der gelernte Gärtner mit der Fachrichtung Baumschule ist schon eine ganze Zeit in den Fußstapfen von Albert Merkle unterwegs. Seit dem 1. Sep­tem­ber 2014 ist er bei der Stadt  Leipheim be­schäftigt und seit dem 1. November 2015 Vorar­beiter für die Abteilung Anlagenpflege des städtischen Bauhofs. In den vergangen Jahren hat der 38-Jährige, die Auf­gaben von Albert Merkle nach und nach übernommen.
Wer Fragen rund um den städtischen oder stiftungseigenen Wald hat, kann sich gerne an Thomas Bau­meis­ter, Tel. 0152-09384733, wenden.