Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termin eintragen

Haben Sie eine bevorstehende Veranstaltung, die ebenfalls in unserem Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll? Hier können Sie Ihre zukünftigen Veranstaltungen melden. Diese werden dann von uns überprüft und anschließend im Veranstaltungskalender eingetragen.



Kategorien:
Optionen:
20
Sep
Obstpressen für die Kindergärten
20.09.2019 um 09:00 Uhr
Veranstalter: Obst- u. Gartenbauverein
Ort: Schlosshof

Wie kommt der Apfelsaft in die Flasche? Hier wird Kindern gezeigt, wie die Äpfel zu Saft verarbeitet werden. Ersatztermin: 27.09.2019

Ansprechpartner: Gerhard Bschorr

Telefon: 08221-72786

E-Mail: ogv_bschorr(@)web.de

21
Sep
Tagesfahrt an den Tegernsee
21.09.2019
Veranstalter: VdK-OV-Leipheim
Ort: Tegernsee und Hohenpeißenberg

 

 

Reisebus mit 50 bequemen Sitzplätzen.
VdK-OV-Leipheim

Programmablauf
Abfahrt Ichenhausen Gasthaus Hirsch                                7:30 Uhr
Abfahrt Leipheim Wallgrabenstrasse(alte Bushalte)          8:10 Uhr
Abfahrt Leipheim Schloßhalde                                             8:15 Uhr
Ankunft Tegernsee                                                               10.30 Uhr
Anschließend südliche Schifffahrt(ca.70min)  Abfahrt     10:58 Uhr
Danach Mittagessen im Bräustüberl                       bis ca.14:00 Uhr
Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Hohenpeißenberg in den Pfaffenwinkel zum Bayerischen Rigi Terrassencafe und Restaurant mit Panoramablick.                                                                                                 
Preis für Mitglieder               25 Euro
Preis für Nichtmitglieder      27 Euro
Bus und Schifffahrt inklusive.
Bei Anmeldung Bitte Name-Ort-Tel. Nr. und Haltestelle angeben.
Anmeldungen bei Helmut Kratschmann Leipheim Tel.Nr. 082217835

27
Sep
"Leipheim bei Nacht" - Nächtlicher Rundgang mit "Bauer Martin" für Erwachsene
27.09.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt: Schlosshof, Leipheim

Es ist dunkel, die Gassen und versteckten idyllischen Plätzen der Güssenstadt verharren still. Eine besondere Atmosphäre umgibt die Geschichtsinteressierten, die sich mit „Bauer Martin“ durch das nächtliche Leipheim wagen. Die alten Zeitzeugen wie das Schloss, die Stadtbefestigung oder die historische Innenstadt haben einen besonderen Reiz, fast könnte man sich im Mittelalter wähnen…..

Dauer: ca. 90 Minuten - Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler

Telefon: 08221 72200
E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

10
Okt
"Leipheim, die Stadt der Güssen" - Historischer Rundgang mit "Bäuerin Lisl auf Abwegen" für Erwachsene
10.10.2019 um 17:30 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt: Schlosshof, Leipheim

Der ein oder andere mag schon von der „Lisl“ gehört haben, dem Eheweib des „Bauer Martin“. Die „Lisl“ nimmt andere Wege als Ihr Mann, nämlich: „Om Leipa rom - ind Unterstadt naa – da Uhrawinkl wieder nauf…“. Sie entführt ihre Gäste durch versteckten Hohlwegen in die Unterstadt zu den Pfahlbürgern und Mühlen des alten Leipheims. Nicht nur Gäste, die „Bauer Martin“ und seine Zeitreise schon kennen, werden überrascht sein, auf welch vielfältige Weise Leipheim entdeckt werden kann.

Dauer: ca. 90 Minuten - Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler

Telefon: 08221 72200

E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

12
Okt
Morgenstimmung für Frühaufsteher - Spaziergang im herbstlichen Donaumoos
12.10.2019 um 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos e.V. in Zusammenarbeit mit den vhs Günzburg und Gundelfingen
Ort: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm im Donaumoos", Leipheim-Riedheim

Exkursionsleitung: Dr. Monika Briechle-Mäck, Diplom-Biologin

Teilnehmer: mind. 5 Personen

Verwaltungsgebühr: 4,00 € für Erwachsene, 2,00 € für Kinder und Jugendliche

Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl erforderlich bei der ARGE Donaumoos unter Tel.: 0 82 21 / 74 41 oder per E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de

Ansprechpartner: Frau Ganser/Frau Schneider
Telefon: 08221/7441
E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de
Homepage: www.arge-donaumoos.de

16
Okt
Öffentliche Sitzung des Leipheimer Stadtrates
16.10.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Leipheim
Ort: Sitzungssaal des Zehntstadel
30
Okt
Kinder entdecken das historische Leipheim mit dem "Nachtwächter zu Lypheim" Halloween - Die Nacht der Geister!
30.10.2019 um 17:30 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt: Schlosshof, Leipheim

„Hört ihr Leut und lasst Euch sagen…“ – mit diesem Ruf geleitet der „Nachtwächter zu Lypheim“ seine jungen Gäste durch dunkle, unheimliche Gassen. Immer auf der Suche nach Gesindel, Bettlern oder Wegelagerern. Wollen wir hoffen, dass er bei seiner Reise durch die Nacht kein „Peinliches Verhör“ durchführen muss. Vor allem über die Nacht zum 1. November ranken sich Mythen und Legenden – da kann es schon etwas unheimlich werden. Außerdem weiß der „Nachtwächter zu Lypheim“ einiges zu erzählen, aus einer Zeit, die auch das dunkle, finstre Mittelalter genannt wird.

(Im Rahmen der Kinderkulturtage Landkreis Günzburg)

Für mutige Kinder von 6 – 12 Jahren Begleitperson (je nach Alter des Kindes) erwünscht!

Dauer: ca. 90 Minuten - Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler

Telefon: 08221 72200

E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

31
Okt
Kinder entdecken das historische Leipheim mit dem "Nachtwächter zu Lypheim" Halloween - Die Nacht der Geister!
31.10.2019 um 17:30 Uhr
Veranstalter: Gästeführerin Marianne Winkler
Ort: Treffpunkt: Schlosshof, Leipheim

„Hört ihr Leut und lasst Euch sagen…“ – mit diesem Ruf geleitet der „Nachtwächter zu Lypheim“ seine jungen Gäste durch dunkle, unheimliche Gassen. Immer auf der Suche nach Gesindel, Bettlern oder Wegelagerern. Wollen wir hoffen, dass er bei seiner Reise durch die Nacht kein „Peinliches Verhör“ durchführen muss. Vor allem über die Nacht zum 1. November ranken sich Mythen und Legenden – da kann es schon etwas unheimlich werden. Außerdem weiß der „Nachtwächter zu Lypheim“ einiges zu erzählen, aus einer Zeit, die auch das dunkle, finstre Mittelalter genannt wird.

(Im Rahmen der Kinderkulturtage Landkreis Günzburg)

Für mutige Kinder von 6 – 12 Jahren Begleitperson (je nach Alter des Kindes) erwünscht!

Dauer: ca. 90 Minuten - Anmeldung erforderlich!

Ansprechpartner: Gästeführerin Marianne Winkler

Telefon: 08221 72200

E-Mail: guessenstadt-leipheim(@)freenet.de

03
Nov
Schaubrauen in der Blauen Ente
03.11.2019 bis 04.11.2019 um 09:00 Uhr
Veranstalter: Historischer Arbeitskreis der Stadt Leipheim
Ort: Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente

Zweimal im Jahr wird in der Blauen Ente gebraut. Gebraut wird in der kleinen Museumsbrauerei wie vor 100 Jahren. Das Schaubrauen ist wie eine lebendige und begehbare Ausstellung zum Thema "Bier & Brauen". Die Einrichtung der Brauerei entspricht der einer Hausbrauerei vor etwa 100 Jahren. So können Gäste im Sudhaus vom Kochen des Sudes über das Läutern bis hin zum Abfüllen in das Kühlschiff alle Vorgänge hautnah miterleben und auch kleine Kostproben des Sudes nehmen und in der Gaststube Bier testen.

08
Nov
Moos-Spaziergang zu den Weidetieren und dem Vogelturm am Schurrsee
08.11.2019 um 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos e.V. in Zusammenarbeit mit den vhs Günzburg und Gundelfingen
Ort: Parkplatz Birkenried an der B16

Exkursionsleitung: Gerd Damboer, Gästeführer Schwäbisches Donautal

Teilnehmer: mind. 5 Personen

Verwaltungsgebühr: 4,00 € für Erwachsene, 2,00 € für Kinder und Jugendliche

Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl erforderlich bei der ARGE Donaumoos unter Tel.: 0 82 21 / 74 41 oder per E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de

Feste Schuhe und witterungsangepasste Kleidung sind erforderlich! Bitte Fernglas mitbringen, wenn möglich.

Ansprechpartner: Frau Ganser/Frau Schneider
Telefon: 08221/7441
E-Mail: sekretariat(@)arge-donaumoos.de
Homepage: www.arge-donaumoos.de

Einträge insgesamt: 34
«      1   |   2   |   3   |   4      »